Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Ist Gewichtsverlust bei Übergewicht akzeptabel?"

Anonym

Frage vom 27.10.2005

Hallo,habe mit Einnahme der Pille vorzeitig aufgehört.(8 Tage früher)Habe sie nicht vertragen.Hatte 5 Tage nach Abbruch eine Blutung.Habe ohne Pille einen sehr regelmäßigen Zyklus von 28 Tagen.Jetzt würde mich interessieren wann der 1.Eisprung nach dem vorzeitigen Pillenabbruch sein kann.Wird ab dem Tag gezählt, wo die Pille abgesetzt wurde,oder ab dem Tag der Blutung?
2.Frage:Ab wann muß man in einer Schwangerschaft an Gewicht zunehmen,wäre bei Übergewicht eine leichte Gewichtsabnahme in den ersten Monaten akzeptabel?

Antwort vom 27.10.2005

Nach Pilleneinnahme können Sie nicht unbedingt davon ausgehen, dass schon im 1. Zyklus danach überhaupt ein Eisprung stattfindet, daher kann
auch nicht berechnet werden, wann denn dieser möglicherweise stattfindet. Die Gewichtszunahme in der Schw. ist so individuelle, dass zw 9-20 kg alles als normal gilt, es gibt auch keine Vorschriften, bis zu welcher Woche wieviel zugenommen werden muss. Viele Frauen nehmen wg anfänglicher Übelkeit und Erbrechen erst mal ab, manche nehmen auch gleich zu, das ist beides ok. Wichtig ist die ausgewogene Ernährung, reichlich zu trinken und keine od nur wenig Genussmittel wie Kaffee oder auch Süßigkeiten.

21
Kommentare zu "Ist Gewichtsverlust bei Übergewicht akzeptabel?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: