Themenbereich: Abstillen

"wie lange dauert es bis keine Milch mehr kommt?"

Anonym

Frage vom 28.10.2005

hallo liebe Hebammen,
ich habe nach meinem 7. milchstau abgestillt (baby ist sieben monate alt) musste aber leider abstillmedis nehmen. Meine frage : die brüste sind total weich aber wenn ich reindrücke schmerzen manche stellen noch.
Ich nehme pytolacca d2 trinke salbeitee und kühle fast konstant mit gelakkus. Milch kommt auch noch raus. Wie lange dauert es bis sich alles wieder normalisiert? (Habe heute meine Periode bekommen. )Vielen dank

Anonym

Antwort vom 28.10.2005

Hallo, hören Sie bitte mit dem Kühlen auf. Wenn die Brust weich ist, gibt es nichts mehr zum Kühlen. Vielleicht tut Sie Ihnen auch von der permanenten Manipulation weh.Da sie ja wissen wie sich ein Milchstau anfühlt, dürfte Ihnen nichts durch die Lappen gehen. Das Phytohlacca würde ich auch weglassen, dass ist nicht immer das geeignete Abstillmittel.Wenn Sie schon Medikamente genommen haben reicht das aus. Bis die Milch ganz versiegt ist,kann unterschiedlich lange dauern, aber lassen Sie die Brust mal in Ruhe. Bei Unsicherheiten würde ich die Nachsorgehebamme nochmal bitten vorbei zu kommen oder den Arzt drauf schauen lassen. Gruß Judith

19
Kommentare zu "wie lange dauert es bis keine Milch mehr kommt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: