Themenbereich: Schwangerschaftstest

"wie zuverlässig sind Tests?"

Anonym

Frage vom 28.10.2005

Hallo liebe Hebammen,
meine Frage bezieht sich auf die Zuverlässigkeit von Schwangerschaftstests. Meine letzte Periode begann am 19.Oktober und meinen letzten GV hatte ich am 25.Oktober. Meine Periode ist nun 5 Tage überfällig (34 Tage Zyklus +-1Tag, eigentlich sehr zuverlässig). Nun habe ich bereits (so verrückt es sich auch anhören mag) 10 Schwangerschaftstests gemacht und alle waren negativ. Besteht trotzdem die Möglichkeit einer Schwangerschaft? Vielen Dank schon mal im voraus. lg

Antwort vom 28.10.2005

Hallo, die Möglichkeit einer Schwangerschaft besteht eigentlich kaum, da der letzte GV sehr kurz nach der letzten Periode war, so dass dann eigentlich kein Eisprung gewesen sein kann. Die Daten scheinen insgesamt nicht zu stimmen, da Ihre Periode noch gar nicht fällig war, wenn der erste Tag der letzten Periode am 19. Oktober war. Sollten Sie sich verschrieben haben und im September die letzte Periode gehabt haben, wäre der letzte GV nur wenige Tage danach auch unwahrscheinlich für eine Befruchtung. So häufiges Wiederholen des Testes bringt nichts. Wenn Sie ein negatives Testergebnis haben, dann lohnt ein erneuter Test erst ca. eine Woche später. Ca. drei Wochen nach einem möglichen Befruchtungstermin müsste ein Test ein zuverlässiges Ergebnis anzeigen.
Herzlichen Gruß, Monika

22
Kommentare zu "wie zuverlässig sind Tests?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: