Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"keine Periode nach Entfernung der Spirale"

Anonym

Frage vom 30.10.2005

Hallo babyclub-team,

Ich bin mir unsicher was jetzt eigentlich mit mir los ist.
Ich hatte am 1 Sep.2005 meine letzte Menst. Habe, da wir gerne ein weiteres Kind hätten am 12 Sep. 05 meine Kupfer-Spirale entfernen lassen. Seit dem warte ich auf meine Tage diese bleiben jedoch seit 2 Monaten, also bereis zum zweiten mal aus. Habe bereits vor 5 Wochen einen SST gemacht, dieser war jedoch negativ. Bin daraufhin zu einem GP, soetwas wie ein Allgemeinarzt in England gegangen und habe Urin abgegeben, diese haben mir daraufhin Telefonisch mitgeteilt, dass dieser Test auch negativ war. Der Arzt meinte, dass das Kupfer der Spirale meine Hormone beeinflusst hätte und ich einfach noch einen Monat warten sollte, und für den Fall das bis dahin meine Menst. nicht kommen würde, würde er mir Hormone geben???????!!!!!!!!!

Ich habe jedoch wirklich das Gefühl ich wäre Schwanger, alle Anzeichen sind da.

Kann die Theorie des Arztes überhaupt stimmen?

Vielen Dank

Anonym

Antwort vom 30.10.2005

Hallo, es kann nach dem Ziehen einer Kupferspirale durchaus wieder dauern, bis sich der Körper auf einen gewöhnlichen regelmäßigen Zyklus einpendelt. Brustspannen, Unterleibsziehen und sogar leichte Übelkeit können auch vor der Periode auftreten.
Sie können einfach weiterhin abwarten. Wenn nötig, auch noch einen weiteren Zyklus! Sie brauchen keine Hormone zu nehmen, wenn Sie das nicht wollen und solange Sie den Eindruck haben, dass Sie schwanger sind. Geduld und nochmal Geduld, Sie werden bald wissen, was los ist. Alles Gute, Barbara

29
Kommentare zu "keine Periode nach Entfernung der Spirale"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: