Themenbereich: Babyernährung allgemein

"wie gebe ich Karottensaft ins Fläschchen?"

Anonym

Frage vom 01.11.2005

Hallo.

Mein Baby ist 4,5 Monate. Ich würde gerne in ca. 3Wochen anfangen, ihr 1TL Karottensaft in die PreMilch zuzugeben. Allerdings bin ich etwas verwirrt, da ich einmal gehört habe: Gemüse nie roh und die Karotten kochen und dann zu Saft verarbeiten und ein anderes Mal wurde mir gesagt: reiben und ausdrücken reicht.
Was ist besser für die Verdauung?
Ach ja, ist es besser in beiden Varianten Butter oder Öl dazuzugeben (wegen Aufspaltung der Vitamine)?

Liebe Grüße und vielen Dank.

Anonym

Antwort vom 01.11.2005

Hallo, warum Saft in die Milch kippen? Geben Sie Ihrem Kind doch einfach pürierte Möhren. Ich würde die Möhren mit Öl zubereiten, nehmen Sie bitte kein kaltgepresstes, ein gutes Sonnenblumenöl wäre prima, Möhren darin etwas andünsten, Wasser dazugeben, kochen lassen und dann pürieren. Die Saftvariante mit dem rohren geriebenen Möhren finde ich nicht günstig, aber wie gesagt, die Saftbeimischung an sich ist nicht so ideal.Wenn Sie Beikost einführen wollen,dann können Sie es auch normal machen.Brauchen tut Ihr Kind das übrigens noch nicht, die kommen gut 6-12 Monate ohne feste Kost aus. Gruß Judith

23
Kommentare zu "wie gebe ich Karottensaft ins Fläschchen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: