Themenbereich: Babyernährung allgemein

"wie kann ich den Trinkabstand verlängern?"

Anonym

Frage vom 01.11.2005

Mein Sohn ist jetzt 3 Monate und ich möchte gerne langsam abstillen, da ich bald wieder auf arbeit muß. Mein Sohn trinkt alle 2 Stunden an der Brust. Auf der Packungsbeilage der Milch steht: dass 5 Mahlzeiten mit 175 ml gegeben werden sollen. Doch ich glaube nicht das mein Sohn soviel trinkt. Wie bekomme ich das hin, das mein Sohn es schafft 4 Stunden bis zur nächsten Mahlzeit zu schaffe?

Antwort vom 02.11.2005

Hallo! Fangen Sie doch erst einmal an und schauen Sie wieviel Ihr Sohn trinkt. Die Angaben auf der Packung sind Richtwerte und ein Säugling sollte, auch wenn er die Flasche bekommt, nach Bedarf gefüttert werden. Er wird sich mit der Zeit vieleicht auch an größere Portionen gewöhnen bzw. sein Magen wird größere Mengen aufnehmen können. Sie sollten das aber nicht forcieren, denn das würde ihm bestimmt nicht bekommen. Wahrscheinlich spuckt er das was zuviel ist sowieso wieder aus.
Alles Gute.
Cl.Osterhus

25
Kommentare zu "wie kann ich den Trinkabstand verlängern?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: