Themenbereich: Babyernährung allgemein

"wie lange soll ich HA-Milch geben?"

Anonym

Frage vom 02.11.2005

1.) Wie lange sollte man HA-Milch geben, wann und wie lange ist es überhaupt empfohlen auf glutenhaltige Kost zu verzichten. Der Vater meines Sohnes und dessen Mutter sind Asthmatiker, daher bekommt mein Sohn allergenarme Ernährung.
2.) Wie oft darf man bei einem Baby Mikroklistiers anwenden (täglich, so lange bis die Verstopfung weg ist)?

Antwort vom 02.11.2005

Hallo! Da schwere Allergien vorhanden sind sollten Sie Ha-Milch über die gesamte Säuglingszeit(mind.das 1.Jahr)füttern. Sie sollten aber wissen, daß diese nicht so sättigend ist bzw. schneller verdaut ist und das Kind häufiger trinken muß(auf alle Fälle nach Bedarf).
Das füttern von glutenhaltiger Kost ist weniger auf Allergien bezogen, da eine Glutenunverträglichkeit keine Allergie ist, sondern eine genet.bedingter Enzymdefekt, der auch in späteren Zeiten(manchmal erst im Erwachsenen Alter) auftreten kann. Es ist daher ratsam im ersten Lebensjahr darauf zu verzichten, damit das Verdaungs-und Immunsystem besser ausreifen kann. Glutenhaltige Getreide sind schwerer zu verdauen.
Mikroklistiers sollten nicht zur Regel werden. Achten sie darauf das Ihr Kind zu der Flaschennahrung öfter ungesüßten Tee oder abgekochtes Wasser trinkt. Manchmal hilft auch ein Nahrungssortenwechsel oder Bauchmassagen um die Darmtätigkeiten anzuregen. Alles Gute.
Cl.Osterhus

20
Kommentare zu "wie lange soll ich HA-Milch geben?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: