Themenbereich:

"Schwanger nach Rötel-Impfung?"

Anonym

Frage vom 03.11.2005

Hallo,
ich habe zwei Wochen bevor ich schwanger geworden bin eine Rötel-Impfung bekommen. Schadet das meinem Kind?

Anonym

Antwort vom 03.11.2005

Hallo, früher wurde ein Zeitabstand von 3 Monaten zwischen Impfung und Schwangerschaftsbeginn empfohlen. Durch die veränderten Impfstoffe scheint das weniger zu gelten. In der Literatur sind unterschiedliche Angaben. Sie schreiben nicht, in welcher Schwangerschaftswoche Sie sind. Besprechen sie die Situation auch mit Ihrer Frauenärztin. Evtl. muß noch mal nachgefragt werden, was für einen Impfstoff Sie bekommen haben. Alles Gute, Ina

19
Kommentare zu "Schwanger nach Rötel-Impfung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: