Themenbereich: Schwangerschaftstest

"wann soll ich zur Ärztin gehen?"

Anonym

Frage vom 06.11.2005

Hallo liebes Hebammenteam! Während der Pille hatte ich immer nach 3 Wochen ohne Blutung genau 5 tage Regelblutung (also ganz regelmäßig). Die Pille habe ich Ende Juni abgesetzt wg. Kinderwunsch. Danach dauerte es 4 Wochen bis zur nächsten Blutung die dann ca. 6/7 tage anhielt. Dann dauerte es 5 wochen bis zur nächsten Blutung. Jetzt sind schon 7 Wochen seit der letzten Periode vergangen und es ist keine Regelblutung abzusehen. Mir ist schlecht (muss mich aber nicht übergeben),habe Schmerzen im Unterleib und habe das Gefühl, dass meine Brüste größer geworden sind. 1. Test heute morgen war negativ. Ist es trotzdem möglich, dass ich schwanger bin? Wann sollte ich zur Ärztin gehen? Möchte mir keine falschen Hoffnungen machen. Vielen Dank im Voraus für eine möglichst schnelle Antwort. Viele Grüße, Sabine

Antwort vom 06.11.2005

Hallo, zur Vorsorgeuntersuchung brauchen Sie frühestens einige Zeit nach einem positiven test gehen. Wie lange die Periode jetzt überfällig ist, spielt so kurz nach dem Absetzen der Pille keine Rolle. Wenn Ihre Periode weiterhin nicht einsetzt, können Sie den Test wöchentlich wiederholen. Es ist ganz normal, dass sich sowohl die Periode als auch die Dauer der Blutung ohne künstliche Hormone verändern. Es ist gut möglich, dass später als rechnerisch zu erwarten gewesen wäre, ein Eisprung und eine Befruchtung stattgefunden haben. In dem Fall würde der Test erst später eine Schwangerschaft anzeigen.
Alles Gute, Monika

27
Kommentare zu "wann soll ich zur Ärztin gehen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: