Themenbereich: Schwangerschaftstest

"wann ist ein erneuter Test sinnvoll?"

Anonym

Frage vom 08.11.2005

Hallo...
Ich bin momentan sehr verunsichert, da ich gestern einen Test gemacht habe und das Ergebnis nicht ganz eindeutig gewesen ist.
Der zweite Strich hat sich nur ganz minimal verfärbt. Kann es sein das ich trotzdem schwanger bin? Meine letzte Regel hat am 07.10.2005 begonnen und ist eigentlich immer sehr regelmäßig. (28+1). Mein Partner und ich haben jeden Tag wenigstens einmal GV. Ich bin in der letzten Woche auch unwahrscheinlich müde und meine Brustwarzen sind im Moment sehr empfindlich. Kann der Test von gestern das richtige Ergebnis angezeigt haben?
Wann wäre es sinnvoll den Test zu wiederholen?

Anonym

Antwort vom 08.11.2005

Hallo, ein halbes Ergebnis ist noch kein Ergebnis.Müdigkeit und empfindliche Brustwarzen können auf eine Schwangerschaft deuten, es kann aber auch die Ankündigung der sich verspäteten Periode sein. Warten Sie ab, bis Sie deutlich "überfällig" sind, und dann können Sie einen Test nochmals mit dem ersten Urin am Morgen wiederholen.Alles Gute, Barbara

19
Kommentare zu "wann ist ein erneuter Test sinnvoll?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: