Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"1.Kind da, doch es kommt kein Zweites"

Anonym

Frage vom 08.11.2005

Hallo liebes Hebammen-Team,
erst einmal ein ganz dickes Lob!!!!!
Die Seite ist einfach super ;-) .
Nun zu meinem Problem.....
Ich habe im September 2003 mein erstes Kind bekommen,die Schwangerschaft und die Geburt sind reibungslos überstanden worden.Die Nachuntersuchung war auch prima,also wieder Top Fit.Mein Mann und ich haben uns schon kurz nach der Geburt entschieden ein zweites Kind zu bekommen,doch leider hat dies bis heute nicht geklappt.Am mangelden GV kann es nicht liegen,ich habe dann mehrere Sachen ausprobiert,ich habe für zwei Monate wieder die Pille genommen und wieder abgesetzt,dann habe ich es mit dem Persona-Gerät versucht,mit Themperatur messen und Ihren Fruchtbarkeitskalender.Leider hat nichts genützt!!! Ich werde einfach nicht Schwanger,was ich überhaupt nicht verstehe und was mich mittlerweile richtig fertig macht.Stimmt etwas nicht mit mir?Ich habe mir zwar einen Termin bei meiner Ärztin machen lassen doch würde mich Ihre Meinung sehr Interessieren.
Für die Antwort danke ich jetzt schon mal.
LG

Anonym

Antwort vom 08.11.2005

Hallo, das kann ich Ihnen leider nicht befriedigend beantworten. Sie haben ja wirklich alles mögliche unternommen. Da Sie schon ein Kind geboren haben würde ich auch davon ausgehen, dass Sie ein zweites bekommen könnten, aber eine Garantie darauf gibt es natürlich nicht.Manchmal verhütet der starke Wunsch nach einem Kind dieses auch, aber das hilft Ihnen auch nicht wirklich weiter.Ich hoffe Ihre Ärztin kann Ihnen da weiterhelfen. Gruß Judith

20
Kommentare zu "1.Kind da, doch es kommt kein Zweites"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: