Themenbereich: Babyernährung allgemein

"was macht Taurin in Babynahrung?"

Anonym

Frage vom 09.11.2005

Hallo,
ich bin gerade in Südafrika und habe vor ein paar Wochen abgestillt. Meine Kleine (9 Monate) hat seit ca. 5 Wochen Husten nun habe ich auf Sojamilch umgestellt und hoffe auf Besserung. Auf der Zutatenliste steht u.a. Taurin. Mir ist das nur von RedBull bekannt; was macht dies denn in der Babynahrung???
Vielen DAnk für eine baldige Antwort.
Grüße Sonja

Anonym

Antwort vom 10.11.2005

Hallo, unter
http://de.wikipedia.org/wiki/Taurin
finden Sie weitere Info. Unter dem Absatz "Biologische Eigenschaften" steht u.a. das Taurin auch in der Muttermilch nachgewiesen wurde.
Ich gehe davon aus, daß Sie Ihre Tochter schon mit weiterer Nahrung füttern. Als Ersatz für Kuhmilch ist Sojamilch prima. Eine Ausschließliche Ernährung bei "Säuglingen" gilt als nicht ausreichend. Bekommt Ihre Tochter schon Gemüse, Obst, Getreide ist das Zubereiten von Brei oder das Trinken von Sojamilch eine schöne Ergänzung. Hoffentlich bessert sich der Husten Ihrer Tochter schnell. Herzliche Grüße und alles Gute, Ina

26
Kommentare zu "was macht Taurin in Babynahrung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: