Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Urlaub trotz Kinderwusch möglich?"

Anonym

Frage vom 17.11.2005

Urlaubsplanung trotz Kinderwunsch?
Ich bin 31 und habe vor 3 Monaten die Pille nach 13-Jähriger Einnahmezeit abgesetzt. Vor Einnahme der Pille hatte ich nur einmal meine Tage - das sehr spät mit 16. Vor einigen Jahren habe die Pille schonmal abgesetzt - als nach 5 Monaten meine Tage nicht kamen, habe ich Hormone vom Arzt bekommen. Und jetzt ist nach 3 Monaten auch noch nichts passiert (keine Blutung).

D.h. ich rechne damit, dass es wohl länger dauern könnte, bis ich schwanger werde.

Soll ich mir Hormone vom Arzt verschreiben lassen oder noch waren? Wie lange warten?

Können wir trotz Kinderwunsch eine Flugreise buchen? Ich möchte nicht verkrampft warten und daher monatelang auf Flugreisen verzichen.

Was raten Sie?

Anonym

Antwort vom 18.11.2005

Hallo, ich empfehle Ihnen, noch Reisen zu machen! Wartend zu Hause zu sitzen schlägt schnell mal aufs Gemüt, außerdem hat es nicht unbedingt eine entspannende Wirkung. Tun Sie, was sich gut anfühlt, was Sie gerne möchten. Dasselbe gilt auch für Hormone- ich finde, dass 3 Monate ohne Blutung bei Ihrer Geschichte noch nicht aus dem Rahmen fallen; dennoch liegt bei Ihnen, wann Sie etwas von außen daran ändern möchten. Sie können auch erst mal auf naturheilkundlichem Gebiet sich umschauen, ob Sie anstatt Hormone zu schlucken (falls Ihnen das suspekt oder zuwider sein sollte) nicht lieber z.B. sich homöopathisch unterstützen lassen wollen.
Alles Gute!Barbara

20
Kommentare zu "Urlaub trotz Kinderwusch möglich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: