Themenbereich: Geburt allgemein

"Kann ein Wehencocktail erfolgreich sein?"

Anonym

Frage vom 17.11.2005

In 13 Tage ist der ET unserer 2.Tochter. Ich habe öfters Wehen, die aber nach ein paar Stunden wieder vorbei sind. Mein MUMU ist lauf FA fingerdurchlässig und die kleine liegt schon fest im Becken.
Wir wollen es am Wochenende mit einem Wehencoktail versuchen. Haben wir ne Chance, das er funktioniert?
Danke Lg

Anonym

Antwort vom 18.11.2005

Hallo, wenn Ihr Kind schon damit einverstanden ist zu kommen, dann wird er funktionieren, die Vorraussetzungen sind günstig. Ein anderes ebenfalls sehr wirksames „Wehenmittel“ ist Zärtlichkeit und Verkehr ohne Kondom, wenn Sie daran noch Freude haben(Ihr Kind hat das sicherlich). Im Sperma ist ein wehenförderndes Hormon enthalten, außerdem fördert Liebe Wehentätigkeit…Ein schönes Wochenende und alles Gute für die Geburt! Barbara

23
Kommentare zu "Kann ein Wehencocktail erfolgreich sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: