Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Wie normal ist eine Termindifferenz?"

Anonym

Frage vom 21.11.2005

Hallo!
Sind 2 Wochen Unterschied zwischen errechnetem Termin einer Schwangerschaft (Ende 8. SSW) bei sehr regelmässiger Periode und recht sicherem Zeugungsdatum und dem im Ultraschall ermittelten Wachstumsstadium (6. SSW) noch ok? Diagnose von heute (erste Untersuchung), nächster Untersuchungstermin in einer Woche (bin aber natürlich zu ungeduldig und möchte vorbereitet sein...). Bin 38 und zum 1. Mal schwanger.
Danke für Nachricht und herzliche Grüsse.

Antwort vom 22.11.2005

Die 2. US-Untersuchung wird Aufschluss geben, ob denn das Wachstum zw. erster und zweiter U dem Zwischen-Zeitraum entspricht. Deswegen müssen Sie diesen Termin tatsächlich abwarten. Es gibt - auch bei regelmäßigen Zyklen - Schwankungen, wann die Einnistung stattfindet, da ist schon Speilraum drin, ohne dass Sie sich jetzt Sorgen machen müßten... Alles Gute und noch ein bisschen Geduld!

20
Kommentare zu "Wie normal ist eine Termindifferenz?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: