Themenbereich: Ernährung in der Schwangerschaft

"Keine Dosen und Tiefkühlkost?"

Anonym

Frage vom 22.11.2005

Der Arzt meiner Frau behauptet das sie während der Schwangerschaft weder Tiefkühlkost noch Konserven oder Nahrung aus Gläsern zu sich nehmen darf, ist das richtig?

Anonym

Antwort vom 22.11.2005

Hallo, ich wüsste nicht warum Sie das lassen sollte. Sicher ist die Tiefkühlkost der Dosenkost vorzuziehen, da Tiefgefrorenes nicht so stark gezuckert ist und wahrscheinlich auch noch mehr Nährstoffe enthält. Frisches ist immer am Besten, aber sie sollten daraus keine Religion machen. Gruß Judith

32
Kommentare zu "Keine Dosen und Tiefkühlkost?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: