Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"nachlassende Schwangerschaftszeichen"

Anonym

Frage vom 25.11.2005

Hallo liebes Hebammen Team
Also ich wollt mal fragen, ob es normal ist das schwangerschaftsanzeichnen mit der Zeit verschwinden. Ich bin jetzt ca in der 8 Woche und habe seit ungefähr 1 Woche überhaupt keine Anzeichen mehr. Mein Hauptanzeichen, Brustempfindlichkeit die ich von anfang an hatte, ist weg. Ich mach mir Gedanken ob ich vielleicht gar nicht mehr schwanger bin. Ich hatte damals schon mal eine Fehlgeburt. Mein Frauenarzt hat gesagt, das es sehr unwahrscheinlich ist, das sich eine Fehlgeburt wiederholt. Ist das wirklich so? Ich gehe zwar in einer woche zum FA aber es wäre nett, wenn ihr mir vorher schon etwas dazu sagen könntet, damit ich ein bisschen beruhigter sein kann. Vielen Dank im Voraus

Anonym

Antwort vom 25.11.2005

Hallo, nach einer Fehlgeburt hat man nicht direkt ein höheres Risiko, wieder eine Fehlgeburt zu haben, insofern hat Ihr Frauenarzt recht, dass es unwahrscheinlich ist, dass sich die Fehlgeburt wiederholt. Es kann völlig normal sein, dass die Brustempfindlichkeit schon sehr früh wieder verblasst! Auch andere Schwangerschaftszeichen halten nicht zwangsläufig eine bestimmte Zeit lang an, wie z.B. die Übelkeit. Im Prinzip können die kommen und gehen, meistens verblassen sie aber spätestens nach dem 3.Monat. Dennoch gibt es keine Garantie, dass alles glatt verlaufen wird. Alles Gute!Barbara

23
Kommentare zu "nachlassende Schwangerschaftszeichen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: