Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"wie sinnvoll ist eine Nackenfaltenmessung?"

Anonym

Frage vom 26.11.2005

Liebe Hebammen, ich bin 28 Jahre alt und in der 12. Woche schwanger. Ich habe bereits 2 Kinder per Sectio bekommen. Wird diese dritte Entbindung auf jeden Fall wieder eine Sectio? Dies wurde mir nämlich im Krankenhaus gleich gesagt. Und da meine ersten beiden Schwangerschaften (davor noch eine FG in der 10. Woche) beide überschattet waren mit vorzeitigen Wehen u.s.w. , bin ich auch jetzt sehr ängstlich. Zu allem Überfluss bekam ich in der 9. Woche auch noch Schmierblutungen. Ich war eine Woche im Krankenhaus, hatte Bettruhe und bin jetzt noch einige Wochen krank geschrieben. (wie ich mir die nötige Ruhe mit zwei Kleinkindern verschaffen soll, weiß ich auch nicht so recht). Mir wurde noch im Krankenhaus gesagt, ich hätte einen sehr hohen HCG-Wert (optimal), allerdings könnte die Blutung ein Hinweis auf eine Missbildung beim Kind sein und mir wurde die Nackentransparenzmessung (für 150 Euro) empfohlen. Mir kommt das, trotz allem, vor, als würden hier an erster Stelle finanzíelle Dinge stehen. Ich habe einige Antworten bereits durchgelesen und denke, dass ein missgebildetes Kind auf natürliche Weise abgegangen wäre. Außerdem würde ich bei irgendeiner "Wahrscheinlichkeitsangangabe" sowiso keinen Abbruch machen lassen. Richtig?
Vielen Dank für eine Antwort, Jeannette

Antwort vom 19.01.2009

Hallo, in den meisten Kliniken wird nach zweimaligem Kaiserschnitt wieder einer gemacht. Blutungen sind kein spezifischer Hinweis auf das Vorliegen von Missbildungen. Die meisten Kinder sind völlig gesund und auch vom Alter her haben Sie kein erhöhtes Risiko. Ich finde es eine ziemliche Unverschämtheit mit welcher Angstmacherei versucht wird teure Untersuchungen wie eine Nackenfaltenmessung zu verkaufen, für die es keinerlei medizinische Notwendigkeit gibt. Eine gesicherte Erkenntnis können Sie von der Nackenfaltenmessung tatsächlich nicht erwarten.
Es besteht übrigens die Möglichkeit, dass Ihnen eine Haushaltshilfe verordnet wird, wenn Sie ansonsten nicht die Möglichkeit hätten sich zu schonen.
Ich wünsch Ihnen alles Gute, Monika

25
Kommentare zu "wie sinnvoll ist eine Nackenfaltenmessung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: