Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Bedeutet ein positiver Test, dass die Schwangerschaft intakt ist?"

Anonym

Frage vom 28.11.2005

Bei einer Missed Abortion wird dann der Schwangerschaftstest auch negativ?
Heißt das, dass wenn man einen Schwangerschaftstest macht und dieser positiv ist, dass man davon ausgehen kann, dass die Schwangerschaft intakt ist?

Liebe Grüße
und Danke

Antwort vom 28.11.2005

Hallo, bei einem missed Abortion lag meistens zunächst eine intakte Schwangerschaft vor, die sich ab einem bestimmten Punkt nicht weiter entwickelt hat. Der Schwangerschaftstest ist daher auch erst mal positiv. Wenn die Fehlgeburt lange Zeit verhalten wäre, würde der Hormonspiegel immer weiter absinken, was aber dann auch meist eine Blutung und einen Abgang zur Folge hätte. Ein Ansteigen der Hormonwerte weißt auf eine intakte Schwangerschaft hin, aber das kann nur mit genauen Blutwerten und nicht mit einfachen Urintests nachgewiesen werden. Ganz am Anfang der Schwangerschaft kommt es manchmal vor, dass die zellen sich nicht richtig differenzieren. Das wäre zum Beispiel der Fall, wenn alle Zellen sich entscheiden Fruchtblase zu werden. In dem Fall entwickeln sich keine kindlichen Zellen, ein Test wäre aber auch positiv.
Was heute oft als missed abortion bezweichnet wird, ist oft gar nicht verhalten, sondern nur so frühzeitig zufällig entdeckt, dass der Körper noch keine Gelegenheit hatte sich selbst zu helfen. Die meisten fehlentwickelten Schwangerschaften würden von alleine abgehen, wenn genügend Zeit abgewartet würde. Da der überwiegende Teil der Schwangerschaft jedoch völlig normal verläuft, können Sie bei einem positiven Test trotzdem von einer intakten Schwangerschaft ausgehen.
Herzlichen Gruß, Monika

17
Kommentare zu "Bedeutet ein positiver Test, dass die Schwangerschaft intakt ist?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: