Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Schmierblutung vor der Mens"

Anonym

Frage vom 02.12.2005

Hallo, liebes Hebammenteam!
Ich weiß, Sie haben diese Fragen schon sehr oft in allen Varianten gehört, aber trotzdem hoffe ich, daß Sie sich nochmal die Mühe machen, mir einen Rat zu geben.
Am 15.10 hatte ich zuletzt Mens-Beginn und laut Ovulationstest am ca.21 bis 22.11.erst einen Eisprung. Seitdem ist meine Temperatur konstant erhöht gewesen zwischen 37,4-37,7 Grad! Hatte mich schon sehr gefreut zumal meine Brüste definitiv größer sind(laut meines Mannes, hi, hi) und die Brustwarzen sehr empfindlich sind.Jetzt hatte ich heute morgen eine leichte, helle Schmierblutung, die ich normal nicht kenne. Die Mens müßte ja erst ab Montag kommen. Bin jetzt sehr verunsichert. Meinen Sie, das könnte schon alles kaputt machen?Hatte leider auch viel Streß auf der Arbeit.Aber warum bleibt die Temp dann so weit oben? Ich habe sonst immer nur 36 Grad! hm, erbitte Ihren Rat. Für einen Test ist es eh noch zu früh...
Vielen, vielen Dank!!

Antwort vom 02.12.2005

Hallo, es könnte sich sowohl um eine Schmierblutung im Zusmamenhang mit einer Einnistung handeln, als auch um Vorboten der Periode, als auch um sogenannte Zwischenblutungen. Leider gibt es keine Möglichkeit genau festzustellen, wodurch die Schmierblutung verursacht ist. Das deutlichste Anzeichen für eine Schwangerschaft ist das Ausbleiben der Periode. Ein paar Tage später können Sie dann einen Test machen. Von einem Frühtest würde ich Ihnen abraten, da er Ihnen keine Gewissheit gibt, egal welches Ergebnis angezeigt wird.
Alles Gute, Monika

20
Kommentare zu "Schmierblutung vor der Mens"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: