Themenbereich: Kaiserschnitt

"Kann ich mir den Termin aussuchen?"

Anonym

Frage vom 02.12.2005

hallo liebe hebamme
ich muss aufgrund einer BEL meines Babys einen kaiserschnitt machen lassen. ich habe sehr starke probleme im becken d.h. ich kann mich nicht bücken, aufstehen ohne probleme, noch einmal die spülmaschine kann ich ohne probleme einräumen. sitzen, liegen, laufen und stehen ist sehr schmerzhaft. ich würde gerne mein kind dann am 16.12.05 zur welt bringen, mein eigentlicher termin ist der 6.1.06 würde das denn gehen oder macht das ein arzt net? könnte das denn folgen für das kind haben?

Antwort vom 02.12.2005

Hallo, eigentlich wird ja der optimale Geburtstermin vom Kind bestimmt. Wenn nun ein Kaiserschnitt gemacht werden soll, haben Sie in gewissen Grenzen in Absprache mit der Klinik Einfluss auf den Geburtstermin. Allerdings ist es fürs Kind am Besten, wenn der Kaiserschnitt möglichst nahe an dem Termin gemacht wird, den auch Ihr Kind gewählt hätte. Um so früher es geholt wird, desto eher kann es Probleme mit der Atmung oder der Ernährung nach der geburt geben. Falls Sie sich also überlegt haben, dass Sie Weihnachten gerne wieder zu Hause wären, könnte es sein, dass Sie durch die Terminwahl gerade nicht zu Hause sind, sondern bei Ihrem Kind in der Kinderklinik. Vielleicht würde Ihr Kind sich ja auch noch drehen bis zur Geburt?
Sprechen Sie den möglichen und besten Termin für einen Kaiserschnitt am Besten in der Klinik ab, in der Sie Ihr Kind bekommen möchten. Ich würde Ihnen zu einem späteren Termin raten auch wenn ersthafte Probleme für das Kind auch drei Wochen vor Termin nicht mehr zu erwarten sind.
Alles Gute, Monika

22
Kommentare zu "Kann ich mir den Termin aussuchen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: