Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"hab ich zuviel zugenommen?"

Anonym

Frage vom 04.12.2005

Hallo,
ich habe eine Frage bezüglich der Gewichtszunahme in der Schwangerschaft. Vorher möchte ich allerdings vorwegnehmen, dass ich 6 Jahre lang Magersüchtig war und sich mein Gewicht im letzten jahr dann doch auf etwa 58 Kg (bei 1,65m) eingependelt hat. Vor der Schwangerschaft habe ich immer sehr auf meine Ernährung geachtet, geraucht und bin fast täglich joggen gegangen. Jetzt bin ich in der 14. Woche, habe natürlich sofort aufgehört zu rauchen, gehe nur noch ab und zu walken und ernähre mich reichhaltiger (esse jetzt auch mal Fisch und Fleich, bzw Produkte, in denen Fett enthalten ist) als vorher. Außerdem war mir die ganze Zeit nie übel und ich habe mehr Appetit als sonst. Leider habe ich jetzt schon 8 Kg zugenommen. Ist das noch vertretbar oder muss ich irgendetwas an meiner Ernährung verändern. ich möchte nicht unbedingt während der SS Diät halten, aber ich finde es schon etwas viel, dass ich jetzt schon 65 Kg wiege und meine Hosen nicht mehr passen.
Vielen Dank für Ihre Hilfe und liebe Grüße, Julia

Antwort vom 05.12.2005

Die "normale" Gewichtszunahme in der Schw. beträgt 9-18 kg, Sie sehen, die Spannbreite ist recht groß! Es ist individueöll sehr unterschiedlich, wann in welchem Maße zugenommen wird, Frauen, die am Anfang sehr unter Übelkeit leiden, nehmen vielleicht auch erst mal ab. Nach Ihrer Vorgeschichte ist es sogar gut, wenn Sie zeitig zunehmen, das sichert die "Vorräte", die das Kind dann in fortgeschrittener Entwicklung Ihrem Körper abverlangt. Eine Diät zu machen ist nicht sinnvoll und nicht notwendig, wenn Sie mit gesunden Lebensmitteln Ihren Kalorienbedarf (der ca 400 kcal höher liegt als nicht-schwanger) decken, auf keinen Fall das Fett weglassen, das braucht Ihr Kind dringend zum Aufbau von Nervensystem und Gehirn (v.a. ungesättigte Fettsäuren). In der Stillzeit liegt der Kal-Bedarf noch höher, bei ca 600-800 kcal mehr als Ihr Grund- und Leistungsumsatz. Wenn Sie weiterhin walken gehen, tut das Ihrem Körper (und auch der Seele) gut, solange Sie nicht bis an die Leistungsgrenze gehen. Dass die Hosen langsam nicht mehr passen, ist ganz ok und richtig so, fragen Sie mal andere Schwangere! Gönnen Sie sich ein paar schöne Klamotten (es gibt ja nicht nur altmodische "Hängerchen"!) und versuchen Sie, auch den wachsenden Bauch zu genießen, gönnen Sie Ihrem Baby den Platz, den es fordert. Alles Gute!

23
Kommentare zu "hab ich zuviel zugenommen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: