Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"wegen Schmerzen zum Arzt?"

Anonym

Frage vom 05.12.2005

Ich bin in der 29. SSW und hatte zweimal in 10 minütigem Abstand ziemlich starke Schmerzen im Scheidenbereich und darüber. Eigentlich tat der ganze Unterbauch ziemlich weh. Zum Glück lag ich noch im Bett. Übungswehen waren das wohl nicht, oder?Soweit ich weiß, wird ja dabei der Bauch hart. Und das Gefühl kenne ich ja mittlerweile auch schon ganz gut. Die Schmerzen waren mir neu. Ich habe jetzt ein bisschen Angst ,dass sich der Muttermund vielleicht schon öffnet. Aber vielleicht ist das auch ganz normal. Oder sollte ich meinen Arzt aufsuchen?

Antwort vom 05.12.2005

Wahrscheinlich ist das nicht besorgniserregende, vor allem, wenn es "nur" dies eine Mal aufgetreten ist. Sollte es wieder kommen, häufiger werden, sollten Sie bei Ihrer FÄ vobeischauen, ebenso, wenn Sie Brennen, Schmerzen beim Wasserlassen haben od der Urin auffällig riecht, dann könnte eine Harnwegsinfektion vorliegen. Trinken Sie auf alle Fälle mal viel warmen Tee, das hilft auch, wenn es sich um einfach Verspannungen handelt. Gute Besserung!

21
Kommentare zu "wegen Schmerzen zum Arzt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: