Themenbereich: Gesundheit

"was bedeutet Ziehen in der Scheide?"

Anonym

Frage vom 05.12.2005

Hallo !
Ich bin jetzt in der 19. Woche und verspüre seit gestern ein starkes Ziehen in der Scheide, immer besonders stark beim hinsetzen oder aufstehen. Bin nun sehr beunruhigt, da ich dieses aus meiner ersten Schwangerschaft nicht kenne. Was ist denn das? muß ich mir Sorgen machen ?? Bin sehr beunruhigt!
Liebe grüße, Nicky

Antwort vom 05.12.2005

Hallo, je nachdem wann das Ziehen auftritt und wie stark es ist, kann es unterschiedliche Ursachen haben. Die Bandbreite reicht von normalem Dehnungsschmerz bis zu einer Auflockerung des Schambeins. Meistens lassen solche Beschwerden auch wieder nach. Sollten sie immer noch anhalten, können Sie sich mit Ihren Hebamme oder FÄ in Verbindung setzen. Wenn sich der Knorpel des Schambeins aufgelockert hat, gibt es ganz gute Unterstützungsmöglichkeiten, die Ihnen die Bewegungen wieder erleichtern. Eine Gefährdung fürs Baby besteht dadurch nicht.
Alles Gute, Monika

25
Kommentare zu "was bedeutet Ziehen in der Scheide?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: