Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"woher kommt blutiger Ausfluss?"

Anonym

Frage vom 06.12.2005

Hallo, ich bin in der 10. SSW und hatte in der 8. SSW einen leicht blutigen Ausfluss und jetzt wieder. Diese Ausfluss ist nicht direkt blutig sondern nur leicht. Auch nicht hellrot sonder eher dunkler etwas bräunlich. Ich war bereits Anfang der 8. SSW und 9. SSW beim Arzt. Dort war jedoch alles in bester Ordnung. Auch im Urin war kein Blut nachzuweisen.
Sollte ich jetzt wieder zum Arzt gehen? Oder sollte ich ersteinmal abwarten. Ich habe kaum Beschwerden. Mit der relativ leichten Übelkeit kann ich gut umgehen, indem ich viele kleine Mahlzeiten esse und zudem viel Obst und Gemüse. Eine ganze normale Mahlzeit schaffe ich gar nicht mehr. Durch viele Blähungen habe ich oft Druck im Bauch. Daher kann ich nicht immer sagen woher die relativ leichten Schmerzen kommen. Ich hatte am Sonntag Abend das letzte mal Sex. Am Montag Nachmittag hatte ich ein wenig blutigen Ausfluss und heute Nachmittag wieder. Zwischen durch ist dann alles wieder normal.
Was kann ich tun? Wie soll ich das deuten?

Antwort vom 06.12.2005

Der bräunliche Ausfluss hat wahrscheinlich mit einer leichten Bltg. des Muttermundes zu tun, das kann in der Schwangerschaft vorkommen und ist harmlos, solange es wenig Blut ist, von alleine wieder aufhört und nicht von Schmerzen begleitet ist. Wenn Sie dennoch beunruhigt sind od. and. Symptome hinzukommen, können Sie vorsichtshalber Ihren FA aufsuchen.

29
Kommentare zu "woher kommt blutiger Ausfluss?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: