Themenbereich: Stillen allgemein

"Unregelmäßiger Zyklus durch Stillen?"

Anonym

Frage vom 08.12.2005

Hallo liebes Hebammenteam,
ich hatte vor langer Zeit ein Anliegen, wobei Sie mir sehr mit Ihrer Antwort geholfen haben. Heute dreht es sich immer noch um das Thema Stillen. Meine Tochter wird nun seit fast 16 Monaten gestillt, allerdings nur noch zweimal am Tag (morgens und abends).
Nun zu meiner Frage.
Meine Periode habe ich das erste Mal nach der Schwangerschaft am 1. Geburtstag unserer Tochter bekommen (22.08.). Danach erst wieder am 12.10. und seitdem gar nicht mehr. Ist es möglich, dass der Zyklus durch das Stillen noch immer unregelmäßig ist? Und kann eine Schwangerschaft trotz Stillen möglich sein? Würde mich über eine Antwort freuen. Viele Grüße!!!

Anonym

Antwort vom 08.12.2005

-Hallo, es gibt Frauen, deren Zyklus kommt erst wieder regelmäßig, nachdem ganz abgestillt worden ist. Andere Frauen bekommen trotz Vollzeitstillen , ab dem 6. Lm. des Kindes, alle 4 Wochen ihre Periode.
Trotz stillen ist es möglich schwanger zu werden( unsere 2 Mittleren sind 16 Monate auseinander, denn als David 6 Monate alt war und er noch 100% gestillt wurde, bin ich wieder schwanger geworden). Sobald der Abstand zwischen den Stillmahlzeiten länger als 3-4 Std. ist, kann unabhängig von Blutung oder Zyklus ein Eisprung stattfinden.

20
Kommentare zu "Unregelmäßiger Zyklus durch Stillen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: