Themenbereich:

"wächst mein Kind zu wenig?"

Anonym

Frage vom 09.12.2005

Hallo,
ich hab mal ne Frage. Ich bin jetzt in der 24 Schwangerschaftswoche und ich hab den Eindruck dass mein Bauch in den letzten 4 Wochen nur um ca. 4 cm gewachsen ist. Ich war auch vor 2 Wochen bei der VU da war alles mit unserem kleinen in Ordnung und er war auch normal groß. Leider wurde im Urin Zucker festgestellt, so das mir der Arzt verboten hat Süßigkeiten zu essen. Ich halte mich auch wirklich dran, esse aber sonst ganz normal. Jetzt hab ich seit zwei Wochen nur ca 200 gr, zugenommen. Bevor waren es in vier Wochen über 5 Kilo. Muß ich mir jetzt Sorgen machen, dass der kleine nicht mehr normal wächst? Sollte ich evtl. früher zum Arzt?

Antwort vom 09.12.2005

Es war ja bei der letzten Vorsorge-U mit Ihrem Kind alles ok, deswegen gibt es jetzt keinen Grund, sich Sorgen zu machen. Auch ist normal, dass die Gewichtszunahme schwankt, wenn Sie sich ausgewogen satt essen, dann besteht kein Anlass zur Sorge, auch das Weglassen der Süßigkeiten kann dazu beigetragen haben, dass die Gewichtszunahme nun spärlicher ausfällt. Die obere Grenze Ihres Bauches wird sich zurzeit ungefähr auf Nabelhöhe befinden und das ist ganz ok so. Ich denke nicht, dass es irgendeinen Anlass gibt, anzunhemen, dass Ihr Baby nicht genügend wächst, wenn Sie aber unsicher sind, können Sie bestimmt einen Termin bei Ihrem FA außer der Reihe bekommen.

24
Kommentare zu "wächst mein Kind zu wenig?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: