Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Ausbleiben der Periode nach Bauchspiegelung"

Anonym

Frage vom 10.12.2005

Hallo, ich hatte eine Bauchspiegelung am 03.11.05 jetzt bleibt meine Regel aus und zwei tests waren negativ heute ist schon der 38te Zyklustag normalerweise ist mein Zyklus zwischen 28 und 30 Tage ich habe auch ziemlichen Ausfluss, meine Brüste tun etwas weh und ein leichtes Ziehen im Bauch und aufgebläht bin ich eventuell doch schwanger und der HCG ist noch zu niedrig? Ich will mir nicht zuviele HOffnungen machen aber würde mich ganz doll freuen. Besten Dank für eure HIlfe

Anonym

Antwort vom 10.12.2005

Hallo, natürlich kann man eine Schwangerschaft nie ausschließen. Durch die Bauchspiegelung kann es aber auch zu einem aufgeblähten Bauch, Ausfluß und Zyklusschwankungen kommen. Warten Sie noch mal eine gute Woche ab. Sollte bis dahin Ihre Periode nicht gekommen sein, können Sie ja noch mal einen Test wiederholen. Bei Beschwerden wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt. Gönnen Sie Ihrem Körper genug Zeit und probieren Sie Geduld zu haben. Alles Gute un herzliche Grüße, Ina

30
Kommentare zu "Ausbleiben der Periode nach Bauchspiegelung"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: