Themenbereich: Geburt allgemein

"Baby früher holen wegen Nierenstau?"

Anonym

Frage vom 12.12.2005

hallo,ich bin jetzt in der 38SSW also mein baby soll am 24.12.05 zur welt kommen,nur ich kann nicht mehr...den ich habe solche schmerzen schon seit 2 monaten denn ich habe ein nieren stau...deswegen wollte ich gerne mal fragen kann man das baby nicht eher holen??denn ich kann wirklich nicht mehr den ich bekomme noch nicht mal was gegen die schmerzen :-((...BITTE DRINGEND UM ANTWORT DANKE...

Antwort vom 12.12.2005

Gegen die Nierenschmerzen hilft am besten Wärme: Kirschkernsäckchen, Wärmflasche, Heizkissen (Stufe 1), ansonsten muss ich Ihnen leider sagen, dass Ihnen mit einer Einleitung wahrscheinlich nicht geholfen wäre, da dies die natürlichen Abläufe stört und meist mehr durcheinander bringt als verbessert! Wahrscheinlich denkt das IhrE betreuendeR FA/FÄ auch und hält sich deswegen mit Einleitungsversuchen zurück. Helfen Sie sich mit den o.g. Wärmemaßnahmen, trinken Sie reichlich und warten Sie es ab, ich drücke Ihnen die Daumen, dass die Zeit schnell vollends vorbei geht und Sie eine unkomplizierte, schöne Geburt erleben!

24
Kommentare zu "Baby früher holen wegen Nierenstau?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: