Themenbereich:

"Tetanus-Impfug in der Frühschwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 13.12.2005

Guten Tag, meine Frage betrifft die Tetanus-Impfung. Zwar sind ähnliche Fragen schon gestellt, worden, aber immer wieder ist es doch etwas anders.
Leider liegt meine Tetanus Schutzimpfung schon sehr lange zurück, über 25 Jahre. Ich bin aber auch nie danach gefragt worden, hatte mir zwar oft vorgenommen, es auffrischen zu lassen, aber immer wieder vergessen. Nun würde ich gern noch mal schwanger werden, da ich bereits 40 bin, möchte ich auch nicht zu lange warten u. es hat schon mehrere Monate nicht geklappt. Ob ich nun schwanger bin, weiß ich noch nicht. Habe aber nun endlich einen Termin, für die Impfung bekommen, der liegt aber zu einer Zeit, wo ich ggf. schon einige Tage von einer SS wissen könnte, in 2 Wochen.
Ich überlege nun, ob ich versuchen sollte, jetzt noch einen Termin für die Impfung zu bekommen, wo das Baby noch nicht am Blutkreislauf angschlossen wäre.
Oder soll ich die Impfung in der Frühstschwangerschaft machen lassen oder soll ich doch darauf verzichten und nur im Falle eines eingetretenen Risikos impfen die Auffrischung impfen lassen.
Ich habe soviel unterschiedliches auch zur Tetanus Impfung gehört, auch meine FA hat sie in der Schwangerschaft abgeraten.
Ich könnte mir nicht verzeihen, wenn ich Verdacht auf SS habe, dem Kind etwas geschieht, weil ich trotzdem habe impfen lassen.
Reicht meine Grundimunisierung gegen Tetanus als Kind jetzt immer noch zuverlässig aus?
Vielen Dank
Felizia

Antwort vom 13.12.2005

Ich persönlich würde mich nicht während einer Schwangerschaft impfen lassen. Warten Sie ab, ob Sie schwanger sind oder nicht; falls nicht, können Sie sich impfen lassen, falls ja, würde ich mich Ihrem FA anschließen und empfehlen, die Impfung auf nach der Schw. verschieben.

24
Kommentare zu "Tetanus-Impfug in der Frühschwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: