Themenbereich: Stillen allgemein

"Wie kann ich den Abstillprozeß erleichtern?"

Anonym

Frage vom 15.12.2005

Ich stille ab und nehme Phytolacca D2 bzw. trinke Salbeitee 4 bis 5-mal täglich. Ich bin noch bei 2 Stillmahlzeiten pro Tag. Wie kann ich den Abstillprozeß noch erleichtern? Gibt es eine stärkere Dosierung bei Phytolacca? Wie oft dann am Tag?
Danke im voraus.

Anonym

Antwort vom 16.12.2005

-Hallo, Sie können die Brust nach dem Stillen mit kühlen Quarkwickeln ( pro Brust 250g Quark) kühlen. Pfefferminztee reduzieren die Milchbildung , allerdings dann keinen Pfefferminztee trinken. Wenn Sie keine Wickel auflegen haben, einen festen straffen BH anziehen. Nach ein paar Tagen ist es meist besser und Sie müssen nichts mehr machen. Die restliche Milch wird rückresobiert.

19
Kommentare zu "Wie kann ich den Abstillprozeß erleichtern?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: