Themenbereich: Gesundheit

"welches pflanzliche Mittel hilft bei Depressionen?"

Anonym

Frage vom 17.12.2005

Hallo , meine Schwester ist in der 19. SSW und leidet unter Depressionen. Ihre Antidepressiva hat sie wegen der Schwangerschaft abgesetzt. GIbt es etwas pflanzliches was sie nehmen darf gegen Depressionen. Dank im voraus.

Antwort vom 17.12.2005

Hallo!Depressionen sind ein schwerwiegende Krankheit und man muß auch mit pflanzlichen Mitteln(werden auch als Drogen bezeichnet)vorsichtig sein. Sie könnte sich an einen Homöopathen wenden,der sie während der Zeit unterstützt. Sie sollten aber darauf achten, daß es sich um einen klassischen Homöopathen handelt, der aber vor allem schon Erfahrung hat. Außerdem sollte Ihre Schwester eng mit ihrem Psychol.zusammenarbeiten und sich möglichst jetzt schon um eine Hebamme bemühen, die sie während der Schwangerschaft unterstützt(hat auch meistens gute Adressen)Alles Gute.
Cl.Osterhus

21
Kommentare zu "welches pflanzliche Mittel hilft bei Depressionen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: