Themenbereich: Babyernährung allgemein

"muss ich die Nahrung umstellen?"

Anonym

Frage vom 17.12.2005

Hallo!!
Mein Kleiner Sohn ist jetzt 18 Wochen alt und bekommt Pre-Nahrung. Meine Frage ist nun, wenn ich mit Beikost beginne (wenn der Kleine 6 Monate alt ist und er es auch will bzw. bereit dazu ist), muß ich dann auf eine 1-er oder 2-er Nahrung umstellen? Oder soll er weiter Pre-Nahrung bekommen?? Wie soll ich da am besten vorgehen?
Besten Dank schon mal für Ihre Antwort! mfg,
martina

Anonym

Antwort vom 17.12.2005

Hallo, bei nicht gestillten Kindern, kann mit dem vollendeten 5. LM mit Beikost begonnen werden, aber nur, wenn das Kind auch bereit ist und von sich aus Intersse am Essen zeigt.
Sie können die gesamte Flaschenzeit Pre-Nahrung füttern, da diese der MM am ähnlichsten ist. 1serMIlch empfehle ich nur, wenn ein Kind gar nicht mehr satt wird, ansonsten, bei zufriedenen Kindern, bei PreMilch bleiben. 2erMIlch ist im Grunde nichts anderes als getrocknete Kuhmilch mit ein paar Zusätzen drin, aber im Eiweiß genau wie normale Kuhmilch und die soll ja frühestens mit 12 Monaten gegeben werden.

15
Kommentare zu "muss ich die Nahrung umstellen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: