Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"wie lange kann ein Zyklus nach Absetzen der Pille sein?"

Anonym

Frage vom 17.12.2005

Hallo! Ich habe Oktber meine Pille abgesetzt. Der erste Zyklus danach war 36 Tage. Ich hatte am 11.11 meine letzte Periode. Heute ist der 36. Z.-Tag, ich habe noch immer nicht meine Tage,obwohl ich seit 1 Woche jeden Tag meine Gebärmutter spüre. (so als ob die Periode jeden moment kommen würde)Habe heute mittag einen Test gemacht, dieser war aber eindeutig negativ.Ich glaube dem Testergebnis natürlich,hab auch keine Anzeichen wie Brustspannen oder so, aber wie lange kann so ein Zyklus denn nach absetzen der Pille sein und wann sollte ich zum Arzt gehen? Oder soll ich einfach noch 2 Monate warten ob sich die Zyklen einpendeln? Kann es sein das ich erstmal für ein paar Monate gar keinen Eisprung habe? Trotz dieser gewissheit habe ich aber doch irgendwie "angst"schwanger zu sein, bin ab Montag auf mehreren Feiern eingeladen wo es natürlich auch Bier gibt! Was ist wenn ich mehrere Abende trinke und dann doch schwanger bin? Sorry für die vielen Fragen!!

Antwort vom 17.12.2005

Hallo, es kann ohne weiteres ein paar Monate dauern nach Absetzen der Pille bis sich wieder ein regelmäßiger Zyklus und auch ein Eisprung einstellen. Ihr FA kann da auch wenig unterstützendes machen, außer wieder Hormone geben, was dem Körper aber nicht wirklich hilft. Besser ist es erst mal ein paar Monate abzuwarten, wie sich alls von alleine entwickelt. Verlassen können Sie sich jedoch nicht darauf, dass es eine Weile dauert bis Sie einen Eisprung haben. Es könnte auch sein, dass der Eisprung später und der test daher zu früh war. Wenn Ihre Periode weiter ausbleibt würde ich den Test nach einer Woche wiederholen. Ein-zwei Bier richten keinen dauerhaften Schaden an. Wenn Sie vermuten, dass Sie eventuell schwanger sein könnten, sollten Sie vermeiden, dass Sie betrunken sind und eventuell auch schon ma ganz auf Alkohol verzichten.

Alles Gute, Monika

17
Kommentare zu "wie lange kann ein Zyklus nach Absetzen der Pille sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: