Themenbereich: Schlafen

"Wie kann ich meinen Sohn in der Rückenlage halten?"

Anonym

Frage vom 19.12.2005

Hallo liebes Hebammenteam!

Mein Sohn, 6 1/2 Monate alt, dreht sich nachts immer wieder auf den Bauch und verliert seinen Nucki. Die Position gefällt ihm anscheinend aber nicht und er fängt unweigerlich an zu schreien. Das passiert etwa 5 mal die Nacht. Sobald der Schnuller wieder im Mund ist und er auf dem Rücken liegt schläft er sofort wieder ein. Er hat ansonsten keine schlafprobleme schläft abends und auch tagsüber alleine ein. Meine Frage nun:
Kann ich meinen Sohn irgendwie in der Rücken-/Seitenposition halten damit er durchschläft?

Antwort vom 19.12.2005

Hallo!Ohne ihn im Bett zu fixieren können Sie ihn nicht dazubringen auf dem Rücken bzw. auf der Seite liegen zu bleiben und das ist natürlich nicht angebracht. Sie können höchstens versuchen den Schnuller wegzulassen und ihn nicht immer wieder umzudrehen, damit er lernt dieses selbst zu tun oder auch in der Bauchlage weiterzuschlafen.Sollte er sich nicht beruhigen, so gehen Sie zu ihm, aber nehmen Sie ihn nicht hoch. Er ist ein wenig bequem geworden, weil er sich beim wachwerden darauf verlassen kann, daß Sie kommen und ihm den Schnuller geben und ihn umdrehen.Es ist ein Versuch und kostet Sie sicher auch Durchhaltevermögen, könnte Ihre Nächte aber wieder angenehmer machen. Alles Gute.
Cl.Osterhus

14
Kommentare zu "Wie kann ich meinen Sohn in der Rückenlage halten?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: