Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"wie kann ich feststellen, ob ich einen Eisprung habe?"

Anonym

Frage vom 19.12.2005

Hallo! Ich (31) habe seit Oktober diesen Jahres die Pille abgesetzt und hatte auch sofort wieder regelmaessige Zyklen (28 Tage). Diesen Monat hatten mein Mann und ich zum ersten Mal unverhueteten GV und ich habe auch versucht anhand eines Digitalgeraetes zu sehen wann mein ES ist. Er sollte ja 14 Tage vor der naechsten Periode stattfinden und obwohl ich seit 1 Wo. Schmerzen habe, die Menstruationsschmerzen sehr aehnlich sind, hatte ich bis jetzt trotzdem noch keinen ES (laut des Geraetes!) obowohl er am Freitag sein sollte. Ich weiss natuerlich, dass sich der Zyklus erst langsam einstellt, aber da ich seit Oktober regelmaessig meine Periode hatte habe ich angenommen, dass auch der ES regelmaessig passiert. Wie kann ich ueberhaupt sicher sein einen ES zu haben und sollte ich den FA aufsuchen, damit er mich untersucht? Falls ich keinen ES habe warum habe ich dann diese Schmerzen?
Vielen Dank im voraus fuer Ihre Hilfe!
Andrea

Antwort vom 19.12.2005

Hallo, wahrscheinlich wird Ihnen die ärztliche Untersuchung nicht viel sagen können. In der Regel wird einfach erst mal abgewartet und ein paar Monate kann es durchaus dauern, bis sich wieder ein Eisprung einstellt. Am einfachsten können Sie selbst feststellen, ob Sie einen Eisprung haben, indem Sie regelmäßig Ihre Morgentemperatur messen. Nach dem Eisprung steigt sie an und bleibt bis zur Periode oben. Außerdem können Sie die Konsistenz Ihres Zervixschleims beobachten. Nähere Erläuterungen dazu finden Sie, wenn Sie "NFP" oder "natürliche Familienplanung" bei Google eingeben. Die Schmerzen könnten durch das Heranreifen von Folikeln bedingt sein, in denen Eizellen heranreifen, also durch die "Wiederinbetriebnahme" Ihrer Fortpflanzungsfähigkeit. Wenn es sich nicht gerade um starke Schmerzen handelt, würde ich auch das erst mal beobachten. Manchmal kommt es vorübergehend dazu, dass statt einer Eizelle viele heranreifen, die dann aber nicht springen. Auch dem würde ich in der Übergangszeit keine große Bedeutung beimessen. Eine "Behandlung" bestünde in erneuter Hormongabe, die Ihnen aber keine Vorteile bringt, wenn Sie schwanger werden möchten. Versuchen Sie das Ganze entspannt anzugehen und Ihrem Körper zu vertrauen, dass er alleine in der Lage ist sich wieder zu regulieren.
Alles Gute, Monika

16
Kommentare zu "wie kann ich feststellen, ob ich einen Eisprung habe?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: