Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"wann soll ich den Test wiederholen?"

Anonym

Frage vom 21.12.2005

hallo, mein Mann und ich widmen uns seit kurzem der Kinderplanung. Ich habe leider nie genau auf meinen Zyklus geachtet. Nehme seit Mai die Pille nicht mehr (und seit Oktober verhüten wir gar nicht mehr) und der Zyklus müsste ungefähr zwischen 32-34 Tagen liegen(?). Am 16. November hatte ich den ersten Tag der letzten Periode. Jetzt warte ich seit ein paar Tagen auf meine Regel. Hab ab und zu ein bisschen Krämpfe seit ein paar Tagen (seit dem 18.)als ob meine Tage kommen würden aber bis jetzt hatte ich nur ein bisschen braunen Ausfluss, den ich noch nie hatte! Habe am 19. und heute (21.) einen Test gemacht, die beide negativ waren. Meine Temperatur ist bis heute hoch geblieben. Heute morgen um 0,2 abgefallen. Soll ich eventuell in ein paar Tagen nochmal einen Test machen und was hat der braune Ausfluss zu bedeuten?
Danke schon mal für die HIlfe!

Antwort vom 21.12.2005

Hallo, den Test können Sie in ca. einer Woche noch mal wiederholen. Wenn Sie Temperatur messen, dann müssten Sie ja ziemlich genau sagen können wann der Eisprung gewesen ist. Wenn seitdem mehr als 14 Tage vergangen sind, dann könnten Sie schwanger sein. Der bräunliche Ausfluss könnte der Beginn der Periode sein. Manchmal kommt es aber auch bei vorliegen einer Schwangerschaft zu einer minimalen Einnistungsblutung oder durch die hormonelle Auflockerung der Gebärmutter zu ganz leichten Kontaktblutungen vom Muttermund. Wahrscheinlicher ist, dass Ihre Tage kurz bevorstehen.
Alles Gute, Monika

20
Kommentare zu "wann soll ich den Test wiederholen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: