Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Einnistungsblutung?"

Anonym

Frage vom 21.12.2005

Hallo Liebe Hebammen,
ich hatte letzten Monat an meinen fruchtbaren Tagen GV.Ein paar Anzeichen für eine mögliche Schwangerschaft habe ich auch. Momentan ab und an ein ziehen am Unterleib. Am 14.12.05 (am 1. Tag meiner eigentlichen Monatsblutung) hatte ich den ganzen Tag braunen Ausfluss und 15. u. 16. Blutung, die nur 2 tage waren. Normalerweise habe ich bis zu 5-6 tagen meine Periode. Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll, zumal ich Kinderwunsch habe, aber mein FA gesagt hat, dass ich wegen zu viel männliche Hormone schwiergikeiten bekommen werde schwanger zu werden .Ein Schwangerschaftstest würde wahrscheinlich noch negativ ausfallen. Kann es eine Einnistung sein oder nicht.

Danke und Grüße

Antwort vom 21.12.2005

Wenn am 14. 12. die Periode fällig gewesen wäre, diese Bltg. nach Ihrem Eindruck aber keine Periodenbltg. war, dann wäre diese jetzt eine Woche überfällig und eine Schw-Test müsste positiv ausfalle, falls Sie schwanger sind. Ich drücke Ihnen die Daumen für ein positives Ergebnis!!

11
Kommentare zu "Einnistungsblutung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: