Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"sind Verhärtungen ein Anzeichen für eine Frühgeburt?"

Anonym

Frage vom 26.12.2005

Hallöchen,
bin in der 20.SSW und spüre auch schon seit einiger Zeit das Baby. Doch nun habe ich seit kurzer Zeit öfter mal Verhärtungen und dadurch auch Schmerzen am Bauch die auch gleich wieder verschwinden. Ich persönlich würde ja sagen das es ja sein kann das sich das Baby streckt oder so. Nur bin ich etwas irritiert da bei meiner ersten Tochter sowas erst gegen Ende der Schwangerschaft auftrat. Muss ich mir da jetzt Sorgen machen das es evtl. ne Frühgeburt wird???

Antwort vom 26.12.2005

-Ich denke nicht, dass Sie sich Sorgen machen müssen, es scheint alles im normalen Rahmen zu sein. Achten Sie mal drauf, ob es im Zus.hang mit Belastungen auftritt, falls ja, können Sie diese vielleicht eingrenzen. Erwähnen Sie es auf alle Fälle bei Ihrer nächsten Vorsorge-U, damit Ihre FÄ mal am Muttermund tastet, ob sich da was verändert, ich denke es aber nicht. Sollte es häufiger/ stärker werden, sollten Sie sich untersuchen lassen. Alles Gute!

13
Kommentare zu "sind Verhärtungen ein Anzeichen für eine Frühgeburt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: