Themenbereich: Schwangerschaftstest

"schwanger trotz Periode?"

Anonym

Frage vom 27.12.2005

Hallo,

ich hatte am 11.12.05 ungeschützten GV mit meinem Mann, da wir uns ein Kind wünschen. Lt. Temperaturkurve und Zyklus müßte am 11.12. auch mein Eisprung gewesen sein. Mir war nun immer mal wieder leicht übel und ich war sehr müde die letzten Tage. Nun habe ich aber am 23.12.05 meine Tage bekommen - allerdings 2 Tage früher als eigentlich erwartet. Normalerweise bekomme ich meine Regal immer auf den Tag genau. Die Regel ist normal, d.h. bei mir schwach - nur etwas klumpiger bin ich der Meinung. Kann ich trotzdem schwanger sein und ab wann lohnt sich ein Test beim Arzt oder auch zu Hause??
Danke für Info
Liebe Grüße aus Berlin

Antwort vom 28.12.2005

Hallo, eine Schwangerschaft ist sehr unwahrscheinlich, wenn die Periode eingesetzt hat, auch wenn sie etwas anders war. Ein Schwangerschaftstest ist mit recht zuverlässigem Ergebnis ca. drei Wochen nach der möglichen Befruchtung möglich. Der Gang zum Arzt lohnt sich nicht, da im Ultraschall noch nichts zu sehen sein könnte und die Tests beim FA auch nicht besser sind, als die die Sie zu Hause machen können.
Alles Gute, Monika

19
Kommentare zu "schwanger trotz Periode?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: