Themenbereich: Schwangerschaftstest

"kann ich erneut schwanger sein?"

Anonym

Frage vom 28.12.2005

Liebes Hebammen-Team,

Eure Seite ist wirklich toll und informiert ausführlich und verständlich, das mußte ich als erstes mal sagen.
Ich hatte am 06.12.2005 einen Schwangerschaftsabbruch mit der Absaugmethode vornehmen lassen, bei dem alles gut verlaufen ist. Ich hatte keinerlei Schmerzen danach, nur ca. eine Woche lang bräunlichen Ausfluss. Am Tag der OP fing ich auf Rat meines Arztes wieder mit der Pille an. Am 12.12.2005 hatte ich dann einmal, danach nicht mehr, Geschlechtsverkehr.
Am 20.12. war ich zur Nachuntersuchung bei dem Ultraschall gemacht wurde und Blut abgenommen wurde um den hCG-Wert zu bestimmen.
Mein Wert liegt bei 836 und heute wurde festgestellt, dass die Gebärmutterschleimhaut sehr groß ist.
Am 24.12.2005 machte ich einen SS-Test, der immer noch positiv war.

Was kann das sein? Sind dort nur noch Gewebereste vorhanden (habe keinen Ausfluss mehr)oder ist es möglich, dass ich erneut schwanger bin? Geht das so schnell, 6 Tage nach einem Abbruch? Was ist wahrscheinlicher?
Danke für die Antwort!
Lieben Gruß.

Antwort vom 28.12.2005

Hallo, erneut schwanger geworden können Sie nicht sein, da ein Eisprung so kurz nach einem Abbruch noch nicht möglich ist und die Pille diesen noch zusätzlich verhindert hätte. Es dauert eine Weile, bis das Schwangerschaftshormon ganz abgebaut ist, so dass ein Test, je nach Alter der Schwangerschaft zum Zeitpunkt des Abbruchs, noch eine Weile positiv ist.
Alles Gute fürs neue Jahr, Monika

22
Kommentare zu "kann ich erneut schwanger sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: