Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"schwanger trotz negativem Test?"

Anonym

Frage vom 28.12.2005

hallo liebes hebammenteam.mein frage k√∂nnte es sein das ich schwanger bin trozt negativem schwangerschaftstest.meine zyklus ist normalerweise 30-32 tage.ich h√§tte mein tage am 19.12 kriegen m√ľssen.aber noch nichts da.und ich habe ein ziehen im unterleib, ganz anders.ich hatte im august eine fehlgeburt.ich traue mich nicht zum artzt, habe angst das ich nicht ent√§uscht werde.ich habe auch keinen stress oder so was, das es von dem sein k√∂nnte.k√∂nnt ihr mir weiterhelfen.danke im voraus

Anonym

Antwort vom 28.12.2005

Hallo Demira,
von der Ferne ist das schwer zu beantworten. Nat√ľrlich k√∂nntest du schwanger sein, dann wird der Test bald positiv sein. Aber es kann auch eine Zyklusverschiebung/ Unregelm√§ssigkeit sein. Warte einfach nochmal 2 Wochen und wiederhole dann den Test oder gehe dann zum Gyn√§kologen.
Alles Gute
Karin

12
Kommentare zu "schwanger trotz negativem Test?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: