Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Ist der Test durch die Pille verfälscht?"

Anonym

Frage vom 29.12.2005

Ich war wie gewohnt bei meiner FA zur GU und sie hat mich von innen Abgetastet.Meine Frage:Hätte sie eine Schwangerschaft dadurch feststellen können?Und was ist wenn ich weitehin meine Periode bekommen?Kann ich trotzdem Schwanger sein?Das war nämlich bei meiner Mutter auch so.Kann mir das auch passieren?Ich habe nämlich seit ca. 2 Monaten unregelmäßige Blutungen und andere Anzeichen für eine Schwangerschaft.Aber da meine Periode immer gekommen ist habe ich kein Schwangerschaftstest gemacht.Aber wenn ich dennoch einen machen würde,würde der dann durch die Pille verfälscht werde?Also würde er Positiv ausfallen?Danke für die Antworten schon einmal im Vorraus!

Antwort vom 29.12.2005

Hallo, Ihre FÄ hätte eine Schwangerschaft je nach Alter der Schwangerschaft auch durch die Untersuchung festgestellt, vor allen Dingen, wenn die Schwangerschaft wie Sie befürchten schon seit zwei Monaten bestehen würde. Ein Test ist trotz Pilleneinnahme zuverlässig, wenn seit der Befruchtung ca. 3 Wochen vergangen sind. Bei regelmäßiger Pilleneinnahme kommt eine Schwangerschaft aber nur sehr selten vor. Insgesamt ist es daher unwahrscheinlich, dass Sie schwanger sein könnten.
Alles Gute im neuen Jahr, Monika

21
Kommentare zu "Ist der Test durch die Pille verfälscht?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: