Themenbereich: Schwangerschaftstest

"ab wann weiß ich, ob ich schwanger bin?"

Anonym

Frage vom 30.12.2005

Ich weiß leider nicht mehr genau, wann ich den 1. Tag meiner Periode hatte (nehme seit 3 Jahren nicht die Pille, bin 35 J., habe nur alle paar Monate Sex mit meinem Partner, rauche, hatte vor 2 Jahren eine Fehlgeburt). Entweder hatte ich meinen ersten Tag der Periode am 10. oder am 17. Dezember. Da ich viel rauche und stark körperlich arbeite, möchte ich so früh wie möglich wissen, ob ich schwanger bin. GV hatte ich am Dienstag (27.12.) morgen. Ich habe bereits heute morgen einen Schwangerschaftsfrühtest gemacht (ich weis, daß es sehr früh ist), welcher negativ ausfiel. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, daß ich schwanger bin, bzw. Ab wann erreicht man die 25 ug/ml, die man mindestens an Gehalt benötigt, damit ene Schwangerschaft im Urintest nachgewiesen werden kann. Oder: Zu wieviel Prozent kann ich sicher sein, daß der Test heute morgen schon das Endresultat ist??? Ich bitte um schnellstmögliche und präzise Beantwortung (entschuldige mich auch gleichzeitig dafür)
VIELEN, LIEBEN DANK IM VORAUS!!! Wünsche noch allen ein gesundes, Neues Jahr

Antwort vom 30.12.2005

Hallo, einen wirklich zuverlässigen Test können Sie erst ca. drei Wochen nach der Befruchtung machen. Frühtests zeigen zwar auch eventuell früher ein Ergebnis an, bei einem neativem Ergebnis wissen Sie dann aber nicht, ob es nur negativ ist, weil der Test zu früh war und bei einem positiven Ergebnis vor Ausbleiben der Periode wissen Sie nicht, ob es die Periode nicht trotzdem kommt, was der Fall ist, wenn zwar eine Befruchtung stattgefunden hat, jedoch keine korrekte Einnistung. Sie können zu 0% davon ausgehen, das der durchgeführte Test Ihnen schon ein Endergebnis sagen kann. Ein Frühtest schlägt allerfrühestens 10 Tage nach der Befruchtung an. Ihre Chancen schwanger zu werden sind durch starkes rauchen deutlich vermindert. Sie können jedoch davon ausgehen, dass kein Schaden beim Baby angerichtet wird, wenn Sie in den ersten zwei Wochen nach der Befruchtung noch weiter rauchen, da in der ersten zeit das "Alles-oder-nichts-Prinzip" gilt. Das bedeutet, dass entweder die Schwangerschaft durch den schädlichen Einfluss so gestört wird, dass sie nicht weiter bestehen kann oder es sind auch keine Schäden beim Kind, wenn die Schwangerschaft trotzdem weiter besteht.
Alles Gute fürs Neue Jahr, Monika

23
Kommentare zu "ab wann weiß ich, ob ich schwanger bin?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: