Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"noch keine Kindsbewegungen in der 22. Woche"

Anonym

Frage vom 31.12.2005

HAllo,

bin in der 22 ssw und kann mein kind immer noch nicht spüren. lt meinem fa liegt die plazenta unten. hatte in diesem jahr eine fg in der 11 ssw und kann mich immer noch nicht so richtig freuen. hab mir heute ein stethoskop gekauft. wie oder was kann ich machen um zu spüren das mein wurm nnoch lebt????

Antwort vom 31.12.2005

-Wenn Sie Ihr Kind noch nie gespürt haben, dann ist das zwar ungewöhnlich für die 22. SSW aber mal noch kein Grund zur Besorgnis, zumal ja wohl bei den Vorsorge-Us alles ok war. Mit einem Stethoskop können Sie nur Ihren eigenen Herzschlag hören, das Kind nicht. Sie können versuchen, sich gemütlich hinzulegen mit entspannter Bauchdecke und einfach die Hände auf den bauch legen, ein Weilchen warten, vielleicht reagiert Ihr Baby auf diese "Kontaktaufnahme" und tritt ein bisschen gegen die warme Hand! Falls es das nicht tut, seinen Sie nicht enttäuscht, manchmal dauert es einfach etwas länger, bis die Bewegungen des Babys spürbar werden. Sollten Sie sehr unsicher sein, kann sicher Ihre Hebamme oder FÄ mit einem speziellen Hörrohr od. mit einem Ultraschallgerät mal nach dem "Herzchen" hören, selber kann man das leider nicht!

21
Kommentare zu "noch keine Kindsbewegungen in der 22. Woche"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: