Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Ist ein positives Ergebnis sicher?"

Anonym

Frage vom 31.12.2005

Liebes Hebammen Team. Ich stelle heute meine 2te Frage. Der 22.11 war der erste Tag meiner letzten Periode.Aber meine Periode kam im letzten halben Jahr nicht immer pünktlich.Manchmal mit 1 Woche verzögerung und einmal auch 3 Wochen zu spät. Letztes mal kam sie dann wieder pünktlich nach 28 Tagen. Also wäre ich ja am 20.12 wieder fällig gewesen.Habe sie aber bis heute nicht bekommen. Habe dann heute morgen einen Test gemacht und der hat zwar ganz schwach aber POSITIV angezeigt. Jetzt die Frage.Ist es möglich das ein Test schwanger anzeigt und es vielleicht doch nicht so ist.? Bitte um schnelle Antwort.Wir "üben "schon seit 1nem Jahr.Danke schon im voraus. Und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Antwort vom 01.01.2006

Ein pos. Schw.-Test ist zwar ein rel. sicherer Hinweis auf eine Schwangerschaft aber garantieren kann ich Ihnen das leider auch nicht! Da Sie aber schon lange "üben", wäre es ja wohl erwünscht, denke ich?! Warten Sie einfach noch ein paar Tage und vereinbaren Sie ab Mitte Jan mal einen Termin bei Ihrer FÄ, falls die Regel bis dann nicht eingetroffen ist. Mit letzter Regel 22.11. und nur manchmal regelm. Zyklus hätten Sie ungefähr Ende August Termin. Ich drücke Ihnen die Daumen, dass alles so ist, wie Sie es sich wünschen und dass das "Üben" jetzt Erfolg zeigt ...!

12
Kommentare zu "Ist ein positives Ergebnis sicher?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: