Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Wieso schlafen die Extremitäten ein?"

Anonym

Frage vom 01.01.2006

Hallo!
Ich bin in der 20. SSW und seit einigen Tagen schlafen mir immer wieder die Beine oder Arme auch bei ganz normalen Tätigkeiten z.B. schon beim Telefonieren ein.
Was kann die Ursache davon sein und wie ist sie zu beheben?
Als Nährstoffergänzung nehme ich täglich eine Neovintablette und zusätzlich 3 Magnesiumtabletten, die mir mein Frauenarzt verschrieben hat, da ich immer wieder einen harten Bauch habe. Kann es an einer anderen Mangelerscheinung liegen? (letzter HB-Wert 12,2)

Vielen Dank für die Antwort.

Antwort vom 01.01.2006

Beim äußerst selten auftretenden Vitamin-E-Mangel kann es zu solchen Symptomen kommen, auch bei Kalium- und Kalziummangel. Außerdem gibt es in der Schwangerschaft gar nicht so selten das so gen. "Karpaltunnelsyndrom" das ebenfalls für eingeschlafene Hände verantwortlich ist. Ernähren Sie sich ausgewogen, nehmen Sie reichlich Milchprodukte zu sich und besprechen Sie das Problem bei der nächsten Vorsorge-U mit Ihrer FÄ. Auf keinen Fall sollten Sie ohne ärztl. Rücksprache ein Vit-E-Präparat zu sich nehmen, es kann leicht auch überdosiert werden. Sollte der nächste Termin noch so lang hin sein, dass Sie bis dahin nicht warten möchten, dann vereinbaren Sie einen früheren Termin. Gute Besserung!

24
Kommentare zu "Wieso schlafen die Extremitäten ein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: