Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"wie wahrscheinlich ist eine Schwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 02.01.2006

Hallo, liebes Team,
am 13.12.05 war der erste Tag meiner letzten Periode. Am 20.12, in der Nacht vom 23.12. - 24.12. sowie am 27.12. hatte ich ungeschützten GV (koitus interruptus). Seit dem 24.12. habe ich mal mehr, mal weniger, aber ein sehr konstantes Ziehen im Unterleib, desweiteren sind meine Brustwarzen sehr empfindlich (das habe ich sonst nie). Seit dem 31.12. ist mir permanent übel + muss ständig aufstoßen.
Wie hoch kann die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft sein?
Vielen Dank + Gruß
Chrissi

Antwort vom 03.01.2006

Hallo, in Prozentzahlen lässt sich die Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft leider nicht ausdrücken, aber wenn Sie ungeschützen Verkehr hatten, können Sie auch schwanger geworden sein. Coitus interuptus ist nicht die sicherste Verhütungsmethode. Die Symptome können allerdings auch andere Ursachen haben, zumal sie recht früh wären für Schwangerschaftsbeschwerden. Für einen Test ist es noch zu früh. Mit einem aussagefähigem Testergebnis können Sie ab ca. 3 Wochen nach der Befruchtung oder ca. eine Woche nach Ausbleiben der Periode rechnen.
Alles Gute, Monika

22
Kommentare zu "wie wahrscheinlich ist eine Schwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: