Themenbereich: Schwangerschaftstest

"schwanger trotz Pille?"

Anonym

Frage vom 03.01.2006

Hallo!
Ich habe auch eine Frage!Und zwar bin ich 23 Jahre alt und nehme schon seit vielen Jahren regelmäßig die Pille.Eine Woche vor Weihnachten hatte ich den letzten Geschlechtsverkehr und bekam Weihnachten plötzlich ein wahnsinniges Ziehen und Stechen im Unterleib,das bis in den Rücken zog.Mir wurde jedesmal übel,wenn ich Essen nur roch,vom Magen-Darm kam es jedoch nicht (wurde abgeklärt).Kann es irgendwie sein,dass ich trotz regelmäßiger Pilleneinnahme schwanger wurde?Ich habe die Pille jetzt trotzdem weitergenommen und bete,dass ich gegen Ende der Woche meine Tage bekomme.Kann ich aber trotzdem schwanger sein,obwohl ich meine Tage bekomme und sollte ich einen Schwangerschaftstest machen?(Welchen macht man da eigentlich???Ich kenn mich da überhaupt nicht aus...Hätte ihn dann gemacht,wenn ich meine Tage bekomme,bzw.halt nicht bekomme)Die Übelkeit ist mittlerweile weitgehend weg,das Ziehen und Stechen aber nicht.Bitte um schnellstmögliche Antwort,dreh hier sonst noch durch...Lieben Dank schon einmal im Voraus!

Antwort vom 03.01.2006

Hallo, dass Ihre Beschwerden von einer Schwangerschaft herrühren ist sehr unwahrscheinlich. Zum einen ist die Pille sehr sicher, wenn sie regelmäßig eingenommen wird, zum anderen wäre es auch bei Vorliegen einer Schwangerschaft viel zu früh für Übelkeit und andere Anzeichen einer Schwangerschaft. Es schadet nicht, wenn die Pille trotz Schwangerschaft weiter eingenommen wird. Ein Test ist mit zuverlässigem Ergebnis möglich, wenn die Periode eine Woche überfällig ist. Die Marke ist egal und es reicht ein test aus dem Drogeriemarkt, der billiger ist, als in der Apotheke. Ganz selten mal kommt es auch bei vorschriftsmäßiger Einnahme der Pille zu einer Schwangerschaft, aber wie gesagt, treten dann erst später Symptome einer Schwangerschaft auf. Vielleicht haben Sie ja auch eine Entzündung an den Eierstöcken u.ä. Sollten die Beschwerden ahalten, können Sie deshalb ja einen FA aufsuchen. Eine Schwangerschaft ließe sich aber auch dort noch nicht sicher feststellen.
Alles Gute, Monika

22
Kommentare zu "schwanger trotz Pille?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: