Themenbereich: Nachsorge

"Blutung durch die Pille?"

Anonym

Frage vom 03.01.2006

Hallo!

Habe eine Frage bzw. folgendes Problem: Habe Ende September per Sectio entbunden, daraufhin ca. 8 Wochen später meine Periode bekommen, allerdings sehr schwach. Nach drei Wochen bekam ich die Periode wieder, nun aber sehr sehr stark. Habe dann mit der Pille angefangen und seitdem hören die Blutungen nicht auf. Sie sind manchmal sehr schwach, dann einen Tag wieder weg und plötzlich wieder stärker da. Das ist doch nicht normal, oder? Kann das von der Pille kommen? Für einen Rat bzw. Antwort wäre ich sehr dankbar!!
Grüße, Melanie

Antwort vom 03.01.2006

Hallo, es ist eher unwahrscheinlich, dass die Blutung mit der Pilleneinnahme zusammenhängt. Sie solten noch mal eine Untersuchung beim FA machen lassen. Eventuell hatte sich nach dem Kaiserschnitt Wochenfluss gestaut, der nun abblutet oder die Blutung hat eine andere Ursache, die mit der Rückbildung oder dem KS zusammenhängt. Zwischenblutungen durch die Pille sind eher schwach und sehr unregelmäßig. Sollten Sie doch durch die Pille kommen, dann wäre ein Wechsel des Präparates eventuell angezeigt.
Alles Gute, Monika

21
Kommentare zu "Blutung durch die Pille?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: